Woche 5 – Psychiatrie

Es lief dann doch alles schneller als geplant. Morgen ist die Entlassung aus der Klinik. Das Ende meines vierten Aufenthalts.
Rückblickend hat mir der Aufenthalt keine Punkte gebracht. Im Gegenteil. Irgendwie bin ich noch zurück gezogener, ängstlicher und depressiver geworden. Das interessiert hier aber niemanden, scheint mir. Ich freue mich  auf meine  Psychologin in der PIA. Sie war immer so nett und rücksichtsvoll. Vielleicht versteht sie auch, das der Aufenthalt dies mal nicht so gut war.
Damit endet Woche 5. Damit schließe ich vorerst ab.

3 Antworten auf „Woche 5 – Psychiatrie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.