II – Woche 14 – Psychiatrie

Heute ist mein letzter Tag auf Station B 84. Ein voller Rucksack und zwei Tüten an Mitbringseln, Anziehsachen und Freizeitgestaltern wie viele Bücher und mein Laptop finden heute ihren Weg nach Hause. Ich freue mich sehr, bin aber gleichzeitig verdammt aufgeregt. Nachdem ich heute in den Ausgang darf um meine Sachen nach hause zu bringen, werde ich ein letztes mal im Zimmer 4.12 in den Schlaf fallen.
Morgen nach dem Frühstück wollte mich meine Psychologin verabschieden.
Auch die Ergotherapeutin hat sich von mir persönlich verabschiedet…
Es ist herzerwärmend, wie viele sich darum scheren das ich gehe. Dabei bin ich doch nur einer von vielen Patienten. Aber irgendwo, irgendwann scheine ich doch Eindruck hinterlassen zu haben.

2 Antworten auf „II – Woche 14 – Psychiatrie“

  1. Das hast du. Du bist ein ganz besonderer Mensch,der,wenn er an sich glaubt und seine Stärken erkennt, Großes erschaffen kann. Jetzt aber erst mal alles Gute zum Schritt ins Leben zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.