EXtra INfo Tage

Es war die Probe aufs Exempel: schaffe ich die EX IN Ausbildung, die EX IN Sachsen e.V. (https://ex-in-sachsen.de) ab April 2020 in Dresden anbieten wird?
Mit einem flauen Gefühl im Magen suche ich die Räumlichkeiten im St. Joseph Stift Krankenhaus auf. Vor mir ein heller, lichtdurchfluteter Raum mit einem Stuhlkreis. Es weckt Assoziationen zur Gruppentherapie oder Selbsthilfe, aber das ist nicht, was mich erwartet.
Unsere beiden EX IN Trainer kenne ich natürlich bereits: ich bin neben ihnen im EX IN Sachsen e.V. tätig und auch im Vorstand.
Wir stellen uns vor, eine Gruppe von circa 11-13 Interessierten. Lernen uns kennen, sprechen in den Pausen über alles Mögliche.
Haben Workshops und Gruppenarbeiten, ich halte kurze Vorträge, teile meine eigene Recoverygeschichte.
Uns wird der Ablauf der einjährigen Ausbildung vorgestellt, die zu absolvierenden Module (davon 5 Basismodule und 7 Aufbaumodule wovon eines die Arbeit am eigenen Portfolio darstellt) und, was für viele eine Sorge ist: die Finanzierung.
Ich gehe gestärkt aus zwei wunderbaren Tagen heraus und bin mir sicher:
ICH möchte EX IN Genesungsbegleiterin werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.