Auf die Ohren – der Podcast

Am Freitag hieß es für mich: auf nach Berlin! Für die Aufnahme eines Podcasts ging es in die Hauptstadt, bei dem Label „AufdieOhren“.
Ich bin mit dem Flixbus bis Berlin Südkreuz gefahren und wurde dort direkt abgeholt. Eine junge, sehr modische, für mich „typisch“ Berlinerin, kam freudig auf mich zu. Gemeinsam ging es mit der S-Bahn nach Friedrichshain.
Im Büro lernte ich direkt alle kennen: alles junge sympathische Leute.
Dann ging das Interview für den Podcast auch schon los. Der Moderator war Dr. Leon Windscheid, ein sehr cooler Typ. Er gewann bei Günther Jauch die Million und investierte in ein Party-Schiff.
Das Interview ging fast 2 Stunden und wir hatten ein gutes Gespräch. Es ging viel um Eva und Demian, die Zeit in der Klinik und die Wahngedanken.
Ich aß in Berlin zum ersten Mal einen vegetarischen Burrito – echt lecker!
Abends ging es dann wieder zurück nach Dresden.

Ich werde natürlich den Link vom Podcast posten, wenn er veröffentlicht wurde!

Eine Antwort auf „Auf die Ohren – der Podcast“

  1. Uff.
    Geschafft.
    Das ganze Ding durchgelesen.
    Und das in einem Rutsch.
    Irgendwie fesselnd.
    Und sehr, sehr erhellend.
    Gefällt mir.
    Und macht Sinn.
    (Ich fand starke Frauen ja schon immer faszinierend)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.