In der Medienwerkstatt

Dritter und letzter Tag des Probearbeitens. Leider war meine Erfahrung im Medienbereich eher so semi-gut. Die erste Stunde hat der Anleiter gequatscht und mir keine Aufgabe gegeben. Danach habe ich noch kurz zwei Bilder gemacht, die mir nicht gefallen haben, aber er war ganz zufrieden und seinerseits gibts das Go für mich in diesem Bereich.

Danach hatte ich Fahrschule, was wirklich gut lief. Nur Anfahren am Berg ist noch etwas schwierig, aber das geht wohl allen Anfängern so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.