Hoffnung?

Wie hier beschrieben, hatte ich wenig Hoffnung darauf, dass die ABW-Kostenerstattung übernommen wird. Aus dem einfachen Grund, weil ich nicht die maximale Rücklage einhalte.
Heute jedoch flatterte ein Brief ins Haus, auf dem der Antrag nicht abgelehnt wurde. Sondern nur ans Jugendamt weitergeleitet wurde, die womöglich die Kosten übernehmen. Daumen drücken, dass das klappt!
Gestern, bei der Hitze, wurde im Übrigen nicht geritten. Das wäre Tierquälerei. Stattdessen wuschen wir die Pferde mit kaltem Wasser ab, striegelten und putzten sie und ließen sie dann auf die Weide. Danach gab es Theorieunterricht, indem wir die Gangarten behandelten. War dennoch schön, bei den Isländern zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.