Klingeling

Ich frag mich manchmal, was das Sorgentelefon der Deutschen Telefonseelsorge bringen soll. Immer wenn es mir nachts beschissen geht und ich einfach reden will, ist die Leitung zu. Sehen die nicht das die Nachfrage so groß ist? Das die Kapazität nicht reicht?
Also abwarten. Weinen, schreien, schluchzen und irgendwie auf den nächsten Tag warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.