Neues von der Berufsfront

Sonntags kam meine Mutter und mir eine Idee. Eine Idee, die nicht neu oder einzigartig ist. Eine Idee, die vielleicht alles verändert.
Die Ausbildung zum Informatiker ist offiziell abgesagt. Es fühlt sich wie versagen an. Wie aufgeben. Aber was soll’s. Ist nicht das erste mal, das ich versage, aufgebe.  Klinikaufenthalte,  Schulwechsel,…
Sonntags dann die Idee. Bewerben. Für eine Ausbildung.
Geschrieben – abgeschickt. Montag Abend dann ein Anruf. Heute Vorstellungsgespräch und Probearbeiten.
Was soll ich sagen? Es lief super. Die Arbeit hat so Spaß gemacht und es fühlte sich alles so richtig an. Ich durfte gleich mit ran und half wo ich konnte.
Hoffen wir, das ich angenommen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.